Was ist ein Pilz

Herkunft, Anbau und Verarbeitung

Pilze stammen aus folgenden Quellen:

  • Wildsammlung (Chaga, Polyporus)
  • Industrielle Produktion (Cordyceps)
  • Anbau auf Nährsubstrat (alle anderen)

Alle angebotenen Pilze stammen aus den chinesischen Provinzen Fujian und Zhejiang.

Empfohlene Verzehrmenge

Erwachsene

Grundsätzlich wird empfohlen, 2 x 2 Kapseln pro Tag, morgens und abends, vor, während oder nach den Mahlzeiten einzunehmen. Bei Bedarf kann die tägliche Verzehrmenge erhöht werden.

Ein positiver Effekt auf das Wohlbefinden ist auch schon ab geringeren Verzehrmengen zu erwarten.

Kinder

Die maximal empfohlene Verzehrmenge bei Kleinkindern beträgt 1 Kapsel pro Tag; bei Kindern unter 25 kg Körpergewicht beträgt die Verzehrmenge 1 – 3 Kapseln pro Tag.

Anwendungsdauer

Vitalpilz-Nahrungsergänzungsmittel können sowohl kurzfristig (1-3 Wochen), mittelfristig (1-6 Monate) als auch über längere Zeit eingenommen werden. Bei längerer Einnahmedauer wird empfohlen, die Einnahme während eines Tages pro Woche auszusetzen.

Kombinationen mehrerer Pilze

Es ist gut möglich, verschiedene Pilze gleichzeitig einzunehmen, um von der synergistischen Wirkung verschiedener Pilze profitieren zu können.